Zentrum für Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung nach Dorn (Therapie und Seminare Dorn-/ Ergotherapie)

 

Dorn-Therapie Dorn-Ausbildung

       

TCM - Inhalte der traditionellen chinesischen Medizin:

Ernährung u. Entschlackung nach der 5-Elemente-Lehre Schröpftherapie

Akupunkt-Meridian-Massage (AMM) Die Akupunktur ohne Nadeln

 

Dorn-Laien-Kurse zur Selbsthilfe

 

Triggerpunkt-Osteopraktik zur Schmerzpunktbehandlung der Muskulatur

Dorntherapie:


Schmerzfreiheit oder wesentliche Linderung nach wenigen Behandlungen:

Das Einrichten von Wirbel- und allen anderen Gelenken am Körper erfolgt unter

Mithilfe des Patienten in sanfter Form, ohne zu schädigen!!



Es ist kein “Durchknacksen” wie allgemein bekannt ruckartig gegen den Muskeltonus, sonder mit dem Tonus.

 

Eine sehr effektive Behandlung die kombiniert wird mit:

Wirbelschröpfen Wirbel aus der Fehlstellung herausziehen mittels Schröpfgläsern mit hohem Unterduck

  • Breuß-Bandscheibenmassage
  • AKUPUNKTUR-MERIDIAN-MASSAGE (ohne Nadeln), die sehr wirkungsvolle “unblutige” Akupunktur bei Tinnitus , Magen-Darm-Beschwerden, Asthma , Wirbelsäulenbeschwerden , Migräne u.v.m.
  • Gua-Sha-Massage , die chines. Energiemassage
  • Wirbelsäulen-Schröpf-Therapie bei nach innen gerutschten Wirbeln z.B. beim
  •  “Hexenschuss” u.a.
  • Entspannungstherapien wie autogenes Training und Entspannung nach Jacobsen

 

  • Muskel-Bänder- Fascialtechniken im Bauchbereich bei   Magen-Darm-Leber-Beschwerden
  • Gesprächsführung und allgemeine Gesundheitsberatung u.a.nach der tradit. chinesischen Medizin
  • Wellness-Massagen, Energetische Massagen und Entspannung

 

 Hintergrund des DORN-Zentrums ist das Zusammenwirken zwischen

 

  • Körpertechnik (Einrichten von Gelenken= funktionell)
  • Energielehre  (Körperenergie muss fließen lt. TCM- Akupunkturmass., Gua-Sha Moxa)
  • mental-seelische Techniken  (Gesprächsführung, Gesundheitsberatung, Entspannungstherapien
  • der Ausbildung von Therapeuten und Laien zur Selbsthilfe

 

Infos auch unter der Internetseite: www.dornfinder.com

Tun Sie was für sich und besuchen Sie uns!

 

Preise:  15 min  -  15,- Euro

            30 min  -  30,- Euro

            45 min  -  45,- Euro

            60 min  -  60,- Euro

 

Anmeldung unter: Dorn-Zentrum/Ergotherapie N. Beck +49 (0) 5651/962 40 od. +49 (0) 171/200 91 23

 

KURSE!!  Siehe auch unter Fortbildungen/Vorträge

 

AUSBILDUNG ZUM DORN-THERAPEUTEN  nach den Richtlinien der AURUM-Liste

 

-Aufbau eines 2. wirtschaftlichen Standbeines-

 

Wir sind bezüglich der Ausbildung auf dem neuesten Stand und kombinieren nicht

nur die Breuß-Bandscheiben-Massage, sondern auch neue Grifftechniken aus der

manuellen Therapie zur Komplettierung der klassischen Dorn-Therapie, sodass

hierbei die effektivsten Erfolge erzielt werden können. Zudem lernen sie Grundzüge der Gua Sha-Massage, der Akupunktur-Meridian-Massage, Facialtechniken bei Bauchbeschwerden, sowie das Wirbelschröpfen, aber auch die wirtschaftliche Anwendbarkeit dieser Methode. Der Lehrgang wird auf dem hohen Niveau der Aurum-Listen-Voraussetzung orientiert. Es werden auch med. Laien ausgebildet, ganz nach der Philosophie von Dieter Dorn!

 

Preis pro Teilnehmer 230,- Euro je Kurs

je Kurs 18 UE a´45 min. für Ergotherapeuten/Physiotherapeuten

 

Grundkurse:

  • Sa u. So 10.00 - 18.00
  • Termine auf Anfrage,bzw. neue Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

 

Aufbaukurse:

  • Sa u. So 10.00 - 18.00 Uhr
  • Neue Termine auf Anfrage oder sie werden rechtzeitig bekanntgegeben

 

Hinweis: Die Kurse sind nach Anfragen für 2017 bereits belegt!

 

Grundkurs:

  • Grifftechniken zum Deblockieren von Wirbeln u. Gelenken auf dem neuesten Stand
    a) klassisch nach Dorn
    b)neu u.a. manuelle Techniken
  • Tests für Gelenke u. Wirbelsäule
  • Selbsthilfeprogramm für Patienten Anatomie: Muskelgruppen Breuß-Massage-Technik “Bandscheibenmasage”


Aufbaukurs:

  • Erweiterte Grifftechniken
  • Einführung in die Akupunkt-Meridian-Massage
  • Schütteltechnik n. Prof Lewitt
  • Facialtechniken
  • Wirbelschröpfen
  • Rechtliche Grundlagen
  • Gebührenbeispiele zum Aufbau eines 2. Standbeines

 

 


 

 Wir behalten uns z.B. bei vollen Kursen Terminänderungen vor. Vielen Dank.

 

Lesen Sie bitte die ausführlichen Geschäftsbedingungen im Info-Material.

 

Bitte fordern Sie weiteres Info-Material an.Eine genauere Wegeskizze und ein ausführliches Gastgeberverzeichnis finden Sie unter www.werratal-tourismus.de


 

Es werden Getränke und Kuchen während des Lehrganges zur Verfügung gestellt.

 

Bitte bringen Sie folgendes mit: Wolldecke, Massageöl, großes Handtuch, Sportkleidung

 

Wegbeschreibung:

 

Aus Richtung Hannover:

A7 bis hinter Göttingen Autobahndreieck Drammetal, Abfahrt

Halle, dann gleich wieder Ausfahrt auf B27 Richtung Bad

Sooden Allendorf, Eschwege

 

Aus Richtung Frankfurt/Würzburg:

A5, bzw. A7 bis Abfahrt Bad Hersfeld/Eschwege, dann B27 an Sontra vorbei bis Eschwege

 

Aus Richtung Dortmund:

A44 bis Abfahrt Kassel Ost, auf die B27 über Hessisch-Lichtenau bis Eschwege

 

Aus Richtung Dresden/Eisenach:

A4 bis Eisenach, Abfahrt Herleshausen auf die B7 über Wehretal bis Eschwege

 

Treffen ist immer am Samstag um 10.00 Uhr im Praxishaus, Spohrstr. 12!!

(vom Herkules-Einkaufszentrum in die Freiherr-vom-Stein-Str. einbiegen, an der

Struth-Apotheke vorbei, 3. Str. links hoch- beschildert: “Dorn-Zentrum”)

 

Die Kursgebühr ist bei Lehrgangsbeginn bar zu entrichten.

 

 

Wir freuen uns auf Sie! Gutes Gelingen und vielleicht bis bald

 

 

Viel Erfolg und bis bald.    Ihr Kursteam im Dorn-Zentrum

 

Dozenten:

Norbert Beck

Dorn-Ausbilder, Zert. Aurum-Liste, Dornfinder.com-Liste, Akupunktur-Meridian-Massage-Therapeut, system. Berater, ausgebildeter Systemaufsteller,

Ergotherapeut, SI-Therapeut, Bobath-Therapeut, LRS-Therapeut, Entspannungstherapeut 10 Jahre Praktikumsleitung, 2 Jahre Dozententätigkeit in der Ergotherapie, Ergotherapeut seit 1989, eig. Praxis seit 1994, Rückenschullehrer

 

 

Martina Hesse-Beck

Physiotherapeutin, Ödem- u. Lymphdrainagetherapeutin, Kursleiterin Bewegungstherapie für adipöse Kinder, Therapeutin für manuelle Therapie

18 Jahre Berufserfahrung, eigene Praxis